So entfernen Sie Yahoo als Standardsuchmaschine von Firefox

Firefox hat Google aus dem Verkehr gezogen und ist in die Arme von Yahoo als Standardsuchmaschine gelaufen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Standard-Suchmaschine wieder auf Google umstellen können, und lernen Sie eine neue Suchfunktion kennen.

Yahoo als Standard-Suchmaschine von Firefox

Mozilla hat Google zugunsten von Yahoo als Standard-Suchmaschine von Firefox in den USA abgeschafft. Wenn Sie die Google-Suche, die bisherige Standard-Suchmaschine in Firefox, genutzt haben, müssen Sie in den Einstellungen kramen, um sie wieder zu ändern. Und während Sie in den Sucheinstellungen von Firefox herumstöbern, gibt es ein paar andere Suchoptionen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Bevor wir uns den neuen Dingen zuwenden, sollten wir Firefox zunächst zu seinen alten Sucheinstellungen zurückbringen. Um die Yahoo-Suche loszuwerden, öffnen Sie die Einstellungen von Firefox und klicken Sie auf die Registerkarte Suche. (Sie können auch direkt zur Registerkarte „Suche“ in den Einstellungen wechseln, indem Sie einen Buchstaben in die Suchleiste von Firefox eingeben, um das Suchfenster aufzurufen, und dann unten im Fenster auf Sucheinstellungen ändern klicken).

Auf der Registerkarte „Suche“ in den Einstellungen sehen Sie, dass Yahoo im Bereich „Standardsuchmaschine“ ausgewählt ist. Verwenden Sie das Pulldown-Menü, um zu Google zurückzukehren oder einen der anderen Suchanbieter auszuwählen. Direkt darunter befindet sich ein Kontrollkästchen für Suchvorschläge bereitstellen. Wenn dieses Kästchen aktiviert ist, wird Firefox bei der Eingabe von Buchstaben in der Suchleiste Vorschläge unterbreiten, nicht aber in der Adressleiste.

Eine andere Suchmaschine als die Standard-Suchmaschine

Firefox hat seiner Suchleiste eine neue Funktion hinzugefügt, mit der Sie schnell eine andere Suchmaschine als die Standard-Suchmaschine für eine bestimmte Suche verwenden können. Während Sie in der Suchleiste tippen, wird Ihnen die Verwendung einer alternativen Suchmaschine angeboten. Am oberen Rand des Fensters der Suchleiste, direkt unter der Suchleiste und über den Suchvorschlägen (falls Sie diese aktiviert haben), wird Ihre Standardsuchmaschine angezeigt. Darunter werden Symbole für andere Suchoptionen angezeigt, darunter Bing, DuckDuckGo, Amazon, eBay, Twitter und Wikipedia.

Nachdem Sie Ihren Suchbegriff eingegeben haben, klicken Sie auf eines der Symbole, um eine neue Registerkarte mit den Ergebnissen für diese Suchoption zu öffnen. Sie können auch den Abwärtspfeil verwenden, um durch die Optionen zu blättern, bevor Sie die Eingabetaste drücken, um Ihre Auswahl zu treffen.

Auf der gleichen Registerkarte „Sucheinstellungen“ in den Voreinstellungen können Sie auswählen, welche dieser alternativen Suchmaschinen angezeigt werden sollen. Es gibt auch einen Link zu Weitere Suchanbieter hinzufügen, der Sie zu einer Add-ons-Seite führt, auf der Sie Firefox weitere Such-Websites hinzufügen können.